h verein

Jubilare bei den JURA-Werkstätten Neumarkt geehrt 28.12.2017

Bevor es für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JURA-Werkstätten Neumarkt gemeinnützige GmbH in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub ging, fand am Donnerstagvormittag noch eine gemeinsame Weihnachtsfeier im Speisesaal der Hauptwerkstatt statt.

Zu Beginn der Feier standen ein kurzer Jahresrückblick durch den Vorsitzenden des Werkstattrates Thomas Menzel und Musikeinlagen der Kellergangband auf dem Programm. Im Anschluss daran ehrten die Mitglieder des Werkstattrats Christoph Häring, Holger Bachhofer, Michael Merbald und Claudia Franke sowie Dr. Wilhelm Baur, erster Vorsitzender der Lebenshilfe Neumarkt und Werkstattleiter Sebastian Schauer traditionell die Jubilare.

Zu den Dienstältesten zählen mit je 45 Jahren Betriebszugehörigkeit Anton Forster und Josef Forster und mit 40 Jahren Vitus Stepper.

Neben den Dienstältesten wurden außerdem Rainer Fritz, Thomas Gmelch, Ilse Hollweck, Jürgen Lützkendorf, Michael Nummer, Günter Preißl und Reinhard Waffler für 30 Jahre sowie Osman Demir, Jochen Frömmer, Martin Hierl, Tanja Klein, Edeltraud Lang, Herbert Simbeck und Christian Triller für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.

Seit 20 Jahren arbeiten Anita Kerschensteiner, Rainer Metschl, Stefan Schmid und Eva-Maria Staudt bei den JURA-Werkstätten.

Außerdem wurden Holger Bachhofer, Bernhard Baur, Sascha Bondarenko, Bojana Cvijovic, Waltraud Lipperer, Sandra Meyer, Matthias Oettl, Stefan Rüger, Thomas Sand, Max Ulrich und Sabine Walter für 15 Jahre sowie Christoph Rupert, Anastasia Hergert, Marion Hyronimus, Günther Kuckartz, Thomas Menzel, Sylvia Mohr, Wolfang Niebler, Dominik Reichenberger und Michael Walter für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.

Nach der Übergabe der Urkunden und kleinen Präsenten an die Jubilare stärkte man sich noch gemeinsam mit Weißwürsten und Wienern für den bevorstehenden Betriebsurlaub.

Galerie

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz