h tene

Seniorengruppe (TENE)

In den tagesstrukturierenden Maßnahmen (TENE) werden Menschen mit geistiger Behinderung betreut, die bereits im Wohnheim leben und wegen Erreichen der Altersgrenze ihren Arbeitsplatz in der Werkstatt für behinderte Menschen aufgeben müssen. Ziel ist es, ein erfülltes Leben nach der Berufstätigkeit zu gestalten.

Dazu zählt ein strukturierter Alltag ebenso wie ein vielseitiges Freizeitangebot und die Gesundheitsfürsorge.

Auch Menschen mit geistiger Behinderung, die nicht im Wohnheim leben, können mit Zustimmung des Trägers und des Bezirks tagsüber betreut werden.

Die Finanzierung erfolgt über den örtlichen Sozialhilfeträger bzw. durch Eigenfinanzierung.

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz