h verein

Rudermarathon zu Gunsten der Lebenshilfe Neumarkt 02.02.2017

Taten statt Worte – dachten sich Uwe Ehrl von der Personal- und Unternehmensberatung "pepperformance" und Alexandra Lang von der Kommunikationsagentur "die nutzenbotschafterin". Die beiden legten sich sportlich ins Zeug und ruderten 42,1 km für die Lebenshilfe Neumarkt. Pro angefangenem Kilometer spendeten die beiden 10,00 EURO.

Dank der Unterstützung durch den FitnessPark  Neumarkt und den Firmen SPS EDV Beratung, Geitner Tools GmbH, L.G.O. GmbH, Rupprecht Holzbau GmbH, Idea Lounge, Nudeltreff Neumarkt, Brandl Services GmbH sowie der Schreinerei Nunner, wurde die erreichte Summe auf sage und schreibe 1.300 EURO aufgestockt.

Kai Stähler von der Lebenshilfe Neumarkt nahm die Spende durch drei Glücksfeen gern entgegen. Die JURA Werkstätten und der Kinder- und Jugendbereich der Lebenshilfe dürfen sich über die Spende freuen.

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz | Informationspflichten