h verein

Neujahrsempfang bei der Lebenshilfe Neumarkt 06.02.2017

Die Lebenshilfe Neumarkt e.V. und ihre Tochtergesellschaft JURA-Werkstätten Neumarkt gGmbH lud ihre über 300 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Neujahrsempfang ins Gasthaus Sammüller ein.

Inzwischen schon traditionell feierten die Mitarbeiter anstatt einer Weihnachtsfeier gemeinsam bei einem Neujahrsessen.

Vorsitzender Dr. Wilhelm Baur begrüßte alle Anwesenden und freute sich über die zahlreiche Teilnahme der Mitarbeitenden.

Geschäftsführer Andreas Moser führte durch den kurzweiligen Abend und gab zusammen mit der Kaufmännischen Leitung Alfons Schmidt und der Pädagogischen Leitung Kai Stähler einen Ausblick in das kommende Jahr.

Jahresrückblick

Mit einer bunten Diashow wurde an die vielen Veranstaltungen und Ereignisse des letzten Jahres gedacht: Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in der Stadt und im Landkreis Neumarkt wie Bunte Lebenswelten, Jobmeile und Freiwilligenmesse; Durchführung von Freizeitmaßnahmen und Ausflügen für Menschen mit Behinderung; Feierlichkeiten wie der Weihnachtsmarkt und Mitarbeitehrungen; Kooperationsprojekte mit dem Zirkusverein und dem Alpenverein.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre langjährigen Dienste bei der Lebenshilfe Neumarkt e.V. oder den JURA-Werkstätten Neumarkt gGmbH geehrt.

Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Seit 35 Jahren sind Johann Gerner und Norbert Kerschensteiner für die Lebenshilfe täti, seit 25 Jahren Bernhard Fink und Ursula Heigl. Ihr 20jähriges Betriebsjubiläum feierten Johanna Altenthan, Maximilian Heßlinger, Richard Meier und Gabriele Vogl-Knollmeyer. Seit 10 Jahren arbeiten Veronika Biebl, Jennifer Freimann, Heinz Geißdörfer, Ulrike Himmler, Carina Hirsch, Stefanie Hutter, Susanne Niebler, Marisa Dividis-Schneider und Sylvia Strutz bei der Lebenshilfe.

Geschäftsführer Andreas Moser bedankte sich bei allen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre Tätigkeit und Ihr Engagement in den vergangen Jahren und überreichte allen Urkunden und Präsente.

Losaktion

Zum Abschluss der Veranstaltung konnten alle Anwesenden Lose der „1. Neumarkter Kuhschiss-Aktion“ des Kooperationspartners DAV-Neumarkt gewinnen. Diese Aktion unterstützt den Neubau des DAV-Zentrums mit Kletterhalle. Allen Gewinnerinnen und Gewinnern wünschte Moser viel Glück bei der Aktion im Mai dieses Jahres.

Bildergalerie

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz | Informationspflichten