h verein

Alexander und Philip feierten Konfirmation 25.04.2018

In der festlich geschmückten Schlosskapelle Woffenbach fand die Konfirmation für Philip Klingel und Alexander Wild statt. Begleitet von ihren Eltern, Paten, Angehörigen und Freunden erneuerten die Jugendlichen ihr Bekenntnis des Glaubens. Dekanin Christiane Murner zog mit den Konfirmanden zu Beginn des Festgottesdienstes in die Kirche ein, zuvor hatten Alexander und Philip selbst die Glocken läuten dürfen. Das Gleichnis des Guten Hirten wurde von Dekanin Murner als Botschaft dafür gewählt, dass Gott für alle Menschen gut sorgt, sie behütet und beschützt und in schwierigen Situationen ein Helfer ist. Das anschließende Abendmahl erhielten Alexander und Philip im Kreise ihrer Lieben.

Umrahmt wurde der Gottesdienst vom Chor der Lebenshilfe Neumarkt, bestehend aus Mitarbeiterinnen der Schule und der Heilpädagogischen Tagesstätte. Mit einer Rose bedankten sich die Konfirmanden bei ihren Müttern, den Paten und auch bei Frau Birgit Heim. Diese hatte im Religionsunterricht die Konfirmanden auf ihren großen Tag vorbereitet. Der Titel des Liedes „Ein Stern, der Deinen Namen trägt“ diente dabei als Motto. Diesen Leitsatz hatten die Mitschüler/innen der Konfirmanden aufgegriffen und jeweils ein Bild mit vielen Sternen gestaltet. Jeder Stern war dabei mit einem Wunsch für die Konfirmanden beschriftet. Bei strahlen Sonnenschein zogen Alexander und Philip am Ende des Konfirmationsgottesdienstes aus der Kapelle aus.

Galerie

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz | Informationspflichten