h verein

Athleten der JURA-Werkstätten starteten am Landesschwimmfest 15.03.2019

Das Ansbacher Aquella war am 23. und 24. Februar 2019 Austragungsort für das Landesschwimmfest der Special Olympics Bayern. Dort traten in verschiedenen Disziplinen und Streckenlängen 165 Athletinnen und Athleten gegeneinander an. An diesen zwei Tagen gaben die Schwimmer der JURA-Werkstätten Neumarkt ihr Bestes.

Am Samstagmorgen ging es los für die sieben Athleten der JURA-Werkstätten Neumarkt nach Ansbach auf das Landesschwimmfest. Dort angekommen startete auch gleich das Programm. Zu Beginn erfolgten die Vorläufe, also die Zeitmessung der Schwimmer, um diese in die richtigen Leistungsklassen einteilen zu können. Am Nachmittag starteten bereits die Finalläufe in verschiedenen Disziplinen auf 25 m. Eglmeier Christoph schaffte im Brustschwimmen den zweiten Platz, Endres Christine tat es ihm gleich, Lenz Helmut bekam im Freistil eine Teilnahmeschleife, ebenso wie Paulus Jana.  Triller Christian erhielt eine Bronzemedaille und im Rückenschwimmen eine Silbermedaille. Am Abend war der lange Tag geschafft und die Gruppe machte sich auf den Weg zum Hotel um sich für den nächsten Tag zu erholen.

Am nächsten Tag war das Finale in 50 – 200 m und einer der Höhepunkte des Landesschwimmfestes, die Staffelwettbewerbe. Hier starten vier Athleten mit und ohne Behinderung gemeinsam gegen die anderen Staffeln.

Baur Bernhard schaffte im 50m Brustschwimmen den dritten Platz. Im Freistil 50m wurde er leider disqualifiziert, obwohl er aufgrund der guten Zeit die goldene Medaille erhalten hätte. In den Vorläufen schwamm er Brust, in den Finalen kraulte er dann mit einer sehr guten Technik ins Ziel und war deshalb viel schneller. Es gibt allerdings die Regel, dass der schnellste Schwimmer nicht um 15% schneller sein darf als der langsamste und dies war hier dann leider der Fall.

Dafür erhielt Endres Christine im 50 m Brustschwimmen die goldene Medaille, Eglmeier Christoph in 100 m Brustschwimmen die silberne Medaille, Lenz Helmut im 50 m Freistil ebenso eine silberne, Paulus Jana schaffte im 100 m Brustschwimmen die Bronzemedaille, Wagner Ulrich nahm in 50 m und 100 m Brustschwimmen teil und erhielt eine Bronzemedaille und eine Teilnahmeschleife.

Am Nachmittag ging das Schwimmfest zu Ende und die Gruppe lies ihr erfolgreiches Wochenende mit vielen Medaillen und Schleifen noch in Ansbach ausklingen.

Galerie

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz | Informationspflichten