h verein

Große Freude für die Schülerinnen und Schüler am Förderzentrum Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe in Neumarkt! 18.07.2019

Die Kommunionkinder aus der Pfarrgemeinde Pollanten und eine Klassenkameradin aus Staufersbuch hatten eine tolle Idee: Sie verteilten zu ihrer Kommunion an die Gratulanten keine Gegengeschenke, sondern spendeten knapp 700,- Euro an das Förderzentrum Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe in Neumarkt. Kurz vor den Pfingstferien überbrachten die Kommunionkinder mit ihren Eltern der Schule die großzügige Spende.

Die Mütter der Kommunionkinder berichteten, dass es in Pollanten schon fast eine Tradition sei, im Rahmen der Erstkommunion Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Florian Bestle, der stellvertretende Schulleiter des Förderzentrums nahm das Geld freudig entgegen und versicherte, dass das Geld in Form von Spielgeräten für den Außenbereich den Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen werde. Im Rahmen der Spendenübergabe erhielten die Kinder und Mütter eine Schulhausführung und einen Einblick in die Arbeit am Förderzentrum.

Galerie

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz | Informationspflichten