h verein

Karawane zieht bei Lebenshilfe Neumarkt ein 12.07.2019

Die Karawane zog mit einer Spende im Gepäck bei der Lebenshilfe Neumarkt e.V. ein. Gemeint ist damit die „Karawane Oberpfalz", eine sechsköpfige Gruppe von Männern aus dem Bezirk Oberpfalz, welche im Zuge des Karawane-Projekts im Rahmen der „Europa Orient Rallye" im Orient unterwegs war. Die insgesamt ca. 6666 Kilometer lange Tour, ohne Navi oder GPS, führte das Team innerhalb von drei Wochen stets über Land- und Nebenstraßen von Heilbronn bis nach Amman (Jordanien). Der Fuhrpark umfasste dabei vier Motorräder und einen Mercedes-Sprinter – allesamt älter als 20 Jahre, welche am Zielort in Jordanien, zusammen mit einem Teil der Ausrüstung, versteigert und der Erlös humanitären Projekten vor Ort zugeführt wurden. Für das Projekt, welches am 11. Mai 2019 startete, wurden im Landkreis Spenden gesammelt. Nachdem die „Karawane Oberpfalz" bereits den Schutzengel gesucht e.V. und das THW finanziell unterstützt hat, hat sie nun auch der Lebenshilfe Neumarkt e.V. eine Spende in Höhe von 2.222 € zukommen lassen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.karawane-oberpfalz.de

Galerie

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz | Informationspflichten