Waldkindergarten - Header

Waldkindergarten - Schlaue Füchse

Frühlingserwachen im Waldkindergarten

Im Waldkindergarten der Lebenshilfe freuen sich die Kinder über den Frühling. Sie entdecken die wieder erwachende Natur, das Wachstum der Blumen und Bäume und die Tiere, die nach dem Winter auf die Wiese zurückkehren. Die Vorschulkinder lernen im Zahlenwald und bei schönem Wetter lassen sich alle Kinder das Stockbrot über dem Lagerfeuer schmecken. In den nächsten Wochen wollen die Kinder die Welt der Farben intensiver kennenlernen und mit Natur-Farben experimentieren. Darüber hinaus wird gesät und beobachtet, was Pflanzen zum Wachsen brauchen. Dabei sollen die Kinder auch etwas über gesunde Ernährung lernen.

Bei dem Waldkindergarten handelt es sich um eine inklusive Einrichtung.

Der Waldkindergarten bei Laaber (Gemeinde Pilsach) war im Herbst 2017 mit 16 Kindern gestartet. Seither hat sich viel getan. Unter anderem wurde der dazu gehörige umgebaute Container mit Holz verkleidet und um einen überdachten Außenbereich erweitert.

Der Waldkindergarten soll, wie jede andere Kindertagesstätte auch, auf die Schule und das Leben vorbereiten. Täglich gibt es von 7.30 bis 13.00 Programm. Nach dem Morgenkreis wird Brotzeit gemacht, im Anschluss beschäftigen sich die Kinder mit Naturmaterialien. Ihre Projekte können sie dabei selbst auswählen. Mit Kinderkonferenzen sollen die Kleinen zum selbstständigen Denken angeregt werden. Vor allem aber dürfen die Kinder nach Herzenslust im Freien spielen.

Für das Kindergartenjahr 2018/19 sind bereits alle Plätze vergeben. Eventuell wird noch ein Platz für ein Inklusionskind frei.  Für Fragen steht Kindergartenleiterin Claudia Lachner jederzeit zur Verfügung, Telefon (0151)10 96 73 67.

Lebenshilfe Neumarkt e.V. | Impressum | Datenschutz